HR Basics als Voraussetzung im Vertiefungsfach

Aufgrund mehrfacher Nachfragen, hier noch einmal ein Hinweis, für alle Master-Studenten, die im Bachelor NICHT die Veranstaltung “Personalmanagement: HR Basics” belegt haben:

HR Basics belegt im BWL-Master-Studium wird zunächst auf ein Nebenfachkonto gut geschrieben. Nur bei endgültigem Ausweis des Schwerpunkts HR wird die Leistung auf das normale Konto übertragen.
Sie ist also nicht generell im Masterstudium zugelassen, sondern später einbringbar, wenn ein Ausweis des Schwerpunkts HR im Master erfolgt. (sm)

Multiperspektivisches Management gilt nicht als Verpflichtend für den Ausweis des Masters.

0 Responses to “HR Basics als Voraussetzung im Vertiefungsfach”


Comments are currently closed.