Idee und Vision

Forschung ist nicht nur Selbstzweck. Daher ist die zentrale Aufgabe des Instituts für Managementkompetenz (imk) der Transfer von wissenschaftlichen Forschungsergebnisse in die Praxis. Das imk ist somit die Schnittstelle des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation, Personal- und Informationsmanagement von Univ.-Prof. Dr. Christian Scholz an der Universität des Saarlandes zu Unternehmen und Management.

Schwerpunkt der Forschungstätigkeit sind theoriegestützte empirische Untersuchungen im Bereich des Managements von Unternehmen, der Unternehmensorganisation, dem internationalen und interkulturellen Management, dem Personalmanagement sowie dem Medien- und Kommunikationsmanagement, die aus Lehre und Forschung des Lehrstuhls hervorgegangen sind. Dazu bestehen verschiedene Kompetenzschwerpunkte – teilweise unter besonderer Berücksichtigung des Regionalbezuges Saar-Lor-Lux – wie zum Beispiel “Global Performance Project (GPP)” für die internationale empirische Organisationsforschung oder das ccTIME (Competence Center Telekommunikation-Informationstechnologie-Medien-Entertainment), die die jeweilige Forschung bündeln.